Lindenblick
Hier könnt Ihr Euch einloggen!
Lindenblick

Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch zu Themen in Braunschweigs Südosten.


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Planung eines Roselies Straßenfestes am 7.8.16 - Treffen am 20.4.16 um 20:00h in der Martin Chemnitz-Gemeinde (Möncheweg)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Moin moin,

letzte Woche sprach mich Renate Rosenbaum telefonisch an, ob ich Interesse an der Plaung eines Straßenfestes im Roselies-Quartier hätte. Meine Antwort war natürlich, 'Klar, warum nicht!'.
Daher haben wir uns gestern im kleinen Kreis bei "Da Toni" getroffen.

Ich stelle hier mal die bisherigen Infos zur Verfügung und freue mich, viele von Euch am 20.4.16 um 20:00h in der Martin Chemnitz-Gemeinde zu treffen.
Wer weitere Ideen/Anregungen einbringen möchte, der möge dieses bitte tun.
Gerne könnte ihr deise Info bitte auch an andere Nachbarn etc. verteilen, die nicht im Forum sind.

Viele Grüße

Karsten


Auszug aus den Mails von Renate Rosenbaum:

"Liebe Engagierte,

Wir treffen uns jetzt am 20.04 in der Martin Chemnitz-Gemeinde um 20.00 Uhr für die Planung eines Roselies Straßenfestes.

Aus verschiedenen Gründen soll das Roselies Straßenfest entweder am 7. August oder am 18. September – beides ein Sonntag[Update s.u.:] -  stattfinden. (Die anderen Terminvorschläge sind gänzlich verworfen).

Damit sind die anderen Feste: Mittsommerfest der M. Chemnitzgemeinde am 18.6. und das Fest der  Siedlergemeinschaft Lindenberg am 25.6. berücksichtigt.

Als Ort wurde der Rasenplatz Eulerstraße mit dem Parkweg und der Wegekreuzung angedacht – oder der Rasenplatz neben dem Kleinkinder-Spielplatz von Wrangellstraße mit Parkweg dazu.
[Update 13.4]: Ort sollte eher die Roseliesstraße am Ende beim Wendehammer sein.


  • Schulen, Kindergärten und Krippe sollten einbezogen werden, auch Kirchen und die Siedlergemeinschaft Lindenberg, (evtl. auch Mascherode, Südstadt, Rautheim, Mastbruch?).
  • Das Fest muß beim Ordnungsamt angemeldet werden – evtl. müssen Dixi-Klo´s organisiert werden.
  • Speisen und Getränke sollten organisiert werden und Tische und Bänke.
  • Geschäfte und Betriebe und andere für`s Sponsoring sollten gesucht werden.
  • Es sollte einen Stand  oder ein Zelt geben, in welchem man Ideen für einen Pflanzgarten (was die Stadt BS vor hat) entwickeln kann.
  • Stände / Zelte können sein z. B. :   Kinderflohmarkt,   Kleinkunst-Ausstellungen,   Handarbeiten-Ausstellungen,   Baby-Bazar,  Musik,   Spiele für Viele,  Erzähl-Café,... Tänze,   Kaspertheater,   Infostände zu bestimmten Themen des Wohngebietes,
  • Vereine können sich darstellen,   ....  Büchertausch,   Basteleien,   Geschicklichkeits-Parcour,

  • geponsert wird voraussichtlich: Jahrmarktbuden mit verschiedenen Aktionen für Kinder -   Kinderzaubershow,  und evtl. noch anderes


Bitte kommen Sie dazu, sonst ist unser Organisationsteam zu klein.

Viele Grüße

Renate Rosenbaum
eMail: rosenbaum-betreuung@gmx.de

[Update 13.4]

  • Datum für unser Straßenfest ist wahrscheinlich  Sonntag, der 7. August – wenn nicht wichtige Dinge dagegen sprechen.
  • Ort sollte eher die Roseliesstraße am Ende beim Wendehammer sein.

  • Der „Schminkfloh“ kann angesprochen werden bezüglich Kinderschmink-Stand.
  • Das Lindenblick-Forum sollte nach Möglichkeit  mit einbezogen werden und Sportvereine, der Bezirksbürgermeister und der Bezirksrat, umliegende Geschäfte, Kirchen, die Siedlergemeinschaft  Schulen, Kindergärten, Krippe,,...
  • Bitte überlegen Sie alle mit, damit wir keinen vergessen .
  • Wer solche Kontakte hat, möge diese bitte nutzen und eine Teilnahme an der Planungsgruppe und am Straßenfest anbieten oder auch erbitten.
  • Nach Möglichkeit soll es einen Grillstand für Bratwürste und Steaks, aber auch Vegetarisches  geben und einen Getränkewagen oder Getränke-Stand.
  • Wir benötigen Tische und Bänke und Strom.
  • Die Stadt soll gefragt werden, ob sie die Spiele-Baustelle zur Verfügung stellt.
  • Es besteht die Möglichkeit, ein Karussell zu organisieren. Die Bezahlung dafür wird gesponsert.
  • Wir suchen dringend Sponsoren für alles Übrige.
  • Dixi-Klos müssen eingeplant werden.
  • Evtl. soll ein Konto für die Spenden eingerichtet werden.
  • Das Straßenfest wird beim Ordnungsamt der Stadt BS angemeldet.
  • Für eine eventuelle –fürs nächste Jahr geplante gegenseitige Baumpflanzung mit Roselies in Belgien wurde ein Standort vorgeschlagen: der Wendehammer in der Roseliesstraße.
  • Für die Musik könnte man versuchen, eine Schülerband zu finden. Wer hat da evtl. einen Kontakt?
  • Als Spiel für Erwachsene und Jugendliche und Teenies wurde „Wikinger-Schach“ vorgeschlagen.


Alles ist bisher angedacht und noch nicht festgeklopft worden!

Wir waren noch zu wenige Vorbereitende.

Um alles zu organisieren müssen wir unbedingt noch ein paar Personen mehr werden.

Es wäre gut, wenn auch noch Eltern von kleinen Kindern teilnehmen könnten.

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den  20. 4. im Gemeinderaum der Martin Chemnitz-Gemeinde um 20.00 Uhr statt.

Bitte kommen Sie zu unserem nächsten Treffen und – wenn möglich – bringen Sie noch Interessierte mit.

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten