Lindenblick
Hier könnt Ihr Euch einloggen!
Lindenblick

Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch zu Themen in Braunschweigs Südosten.


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Spielstraßen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Re: Spielstraßen am Fr Nov 01, 2013 4:51 pm

Nun ja, wann man durchs Gebiet geht, sieht man ja einige, die keine Rinne/eine zu breite Einfahrt haben. Da werden, wenn es tatsächlich bemängelt wird, sicherlich einige von betroffen sein.
Falls da Briefe kommen, könnte man sich ja nochmal im Forum austauschen über mögliche Schlachstrategien. Wink 

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Spielstraßen am Fr Nov 01, 2013 3:24 pm

Ah, OK. Ich dachte, dass du im Allgemeinen und nicht im speziellen über eure Einfahrt sprichst.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Spielstraßen am Fr Nov 01, 2013 3:06 pm

Hallo,

einen Entwässerungsrinne haben wir, aber die Auffahrt ist definitiv breiter als 4,50 Meter. Falls dieses tatsächlich bemängelt werden sollte, werde ich argumentieren, dass die einzige Zuwegung zu unserer Haustür eben auch über die Einfahrt führt, also 4,50m Einfahrt plus 2,00m Zuwegung entspricht 6,50m der vorhandenen Breite.
Hätten wir die Einfahrt bei 4,50m vorn an der Straße gelassen, dann wäre das Auffahren echt kompliziert geworden (über einen spitzen Winkel rückwärts!) oder man hätte immer den kompletten Schlenker über die ganze Noetherstraße fahren müssen.
Na mal abwarten, was passiert.
Die sollen froh sein bei der Stadt, wenn die Autos eben nicht auf der Straße stehen, sondern auf den Grundstücken verschwinden.

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Spielstraßen am Fr Nov 01, 2013 12:22 pm

Moin,

ich haeb zwar keine Politessen gesehen, aber "Tickets" an Autoscheiben ;-)

Was meinst du mit "was es da mit unseren Auffahrten nach sich zieht."?

Meinst du, dass viel Einfahrten zu breit und/oder keine Entwässerungsrinne haben?

Joker

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Spielstraßen am Fr Nov 01, 2013 11:11 am

Ihr Lieben,
Danke für für Eure Antworten.

Die Parkplatzsituation ist wirklich schwierig. Da gebe ich dir recht, Joker. Warum falsch geparkt wird, hat sehr viele Gründe. Ich stellte jedoch fest, dass es zum Großteil tatsächlich an der Unwissenheit liegt. Die Bequemlichkeit sehe ich da an zweiter Stelle, dicht gefolgt von der eigenen Fehlplanung, ausreichend Plätze auf seinem eigenen Hof zu schaffen.

Ich wollte keineswegs hier mit dem Knüppel auf andere schlagen. Ich habe die Verkehrssituation beobachtet und freue mich, dass ich mit den Beobachtungen nicht allein stehe.
Den 50-km/h-Abschnitt der Von-Wrangel-Straße auf 30 km/h umzuwandeln halte ich für begrüßungswert. So erfolgt gleich zum Eingang unseres Gebiets eine Geschindigkeitsdrosselung, sofern sie denn auch umgesetzt wird.

Das Politessen untwegs waren, ist mir entgangen, jedoch lief die Bauabnahme die Tage mal wieder durchs Gebiet. Da bin ich ja auch noch gespannt, was es da mit unseren Auffahrten nach sich zieht. Sad



Zuletzt von hikari am Fr Nov 01, 2013 3:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Spielstraßen am Fr Nov 01, 2013 10:18 am

Hallo Nachbarn,

gestern waren wohl Mitarbeiter des Ordnungsamts in unserem Wohngebiet unterwegs und haben "Parktickets" verteilt.

Mal sehen ob das ab jetzt häufiger vorkommt.

Joker

Benutzerprofil anzeigen

7 Tempo 30 Von-Wrangell-Straße am Di Okt 29, 2013 7:41 pm

Moin,

wegen einer Reduzierung der Geschwindigkeit auf 30 habe ich selber schon einige Male mit dem Amt für Tiefbau und Verkehr telefoniert. Nachdem mein Anliegen zuerst immer nur weitergeleitet wurde, hatte ich zuletzt endlich jemand an der Strippe, der verantwortlich und kompetent zu sein scheint. Derjenige wollte ein Tempolimit prüfen und ich hätte jetzt nächste Woche nochmal nachgefragt. Nun warte ich mal die Bezirksratssitzung ab. Hoffentlich tut sich da bald was, zur Sicherheit unserer Kinder.
Leider wird sich auch in "Spielstraßen" oft viel zu schnell gefahren. Das sind vor allen Baufahrzeuge (zur Zeit fast nur noch Gärtner), aber auch viele Anwohner. Ich hoffe, dass sich mancher vielleicht doch mal Gedanken macht, in welchem Maße er unsere Kinder gefährdet. Ich persönlich hätte auch nichts dagegen, wenn das Tempolimit auch mal kontrolliert wird, das wäre für einige sicher eine abschreckende Maßnahme.
Gruß,
Heiko

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Spielstraßen am Di Okt 29, 2013 1:19 pm

Moin,

da kann ich meinen beiden Vorrednern nur beipflichten. Was die Parksituation angeht: Es kann aber auch nicht sein, dass die Parkbereiche mit Autos von Anwohnern voll stehen, nur weil diese keinen oder nur 1 Einstellplatz aber 2 oder 3 Autos besitzen. Teilweise bekommen Besucher der Anwohner keine freien Stellplätze mehr und müssen somit auf der Straße parken.

Es wäre vielleicht sinnvoll einen Antrag zur Einrichtung oder besser Kennzeichnung von Parkflächen in den Spielstraßen zu stelle. Vor meinem Grundstück z.b. gibt es einen Bereich hinter einer Baumscheibe, wo ohne jegliche Behinderung 2 - 3 PKW parken können. Solche Bereiche sind doch bestimmt auch in den anderen Straßen vorhanden.

Bzgl. des Tempo 50 Bereichs: Es gibt einen TOP in der Nächsten Bezirksratssitzung (DS 2994/13 – Temporeduzierung im Wohngebiet Roselies-Nord) mal sehen, ob diesem Antrag stattgegeben wird.
https://ratsinfo.braunschweig.de/index.php?site=fulltext&action=anlagen&type=pdf&id=12196&idx=0

Beste Grüße,
Joker

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Spielstraßen am Di Okt 29, 2013 9:18 am

Hallo Susanne,

als Bewohner der Eulerstraße kann ich dir nur zustimmen. Besonders das Thema der gefahrenen Geschwindigkeiten in den Spielstraßen (http://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrsberuhigter_Bereich) sowie die Parksituation ist mir auch schon einige Male negativ aufgefallen. Sicherlich hat jeder Verständnis dafür, dass mal kurz auf der Straße geparkt bzw. gehalten wird, zumal ja einige Grundstücke noch keine fertigen eigenen Parkflächen besitzen. Auf der anderen Seite gibt es aber ausreichend ausgewiesene Parkbuchten im Bereich Von-Wrangell-Str. und auch am Ende der Eulerstr. Wer also mehr Autos als eigene Parkplätze besitzt, sollte doch bitte auf diese Parkbuchten ausweichen, auch wenn man dann mal ein paar Meter zu Fuß zum eigenen Grundstück laufen muss...Wink

Herzliche Grüße,
Alexander

Benutzerprofil anzeigen

10 Spielstraßen am Di Okt 29, 2013 8:48 am

Hallo alle miteinander,

da es mir immer wieder auffällt, dass Vorfahrten missachtet und falsch gepakrt wird, habe ich mich nun doch einmal durchgerungen, ein paar Zeilen zu tippen.
Wir haben mit der Einfahrt ins Baugebiet ein Stück der Von-Wrangell-Straße, auf welchem 50 km/h gefahren werden darf. Die übrigen Bereiche sind Spielstraßen mit Schrittgeschwindigkeit.

Spielstraßen sind IMMER untergeordnet! Soll heißen, dass das 50km/h-Wegestück in unserem Falle immer Vorfahrt hat. Ich erlebe es sehr häufig, dass z.B. aus der Eulerstraße von rechts Autos herausschießen, sich die Vorfahrt nehmen und dem anderen Verkehrsteilnehmer dann auch noch unberechtigt einen Vogel zeigen, weil dieser in die Eisen steigen musste. "Rechts-vor-links" gilt nur innerhalb der Spielstraßen.

Des Weiteren fällt es auf, dass überall gern wild geparkt wird, obwohl in Spielstraßen absolutes Parkverbot herrscht. Ausnahme: Gekennzeichnete Flächen oder Parkbuchten.
Es würde ja nicht weiter stören, wenn wenigstens beim Falschparken so geparkt wird, dass man selbst noch problemlos aus der eigenen Einfahrt  kommen würde. Die Straßenbreite ist nun einmal nicht dafür gemacht, dass man auf der Straße parkt.
Außerdem ist das Geschrei sicherlich groß, wenn dann doch mal ein Kind mit seinem Laufrad an einer Autotür langschrammt, obwohl da gar kein Auto stehen darf.

Ich möchte hier niemanden auf den Schlips treten oder belehren, sondern einfach mal diese beiden Dinge in den Raum werfen. Denn der Fahrstil und die Rücksichtnahme einiger Verkehrsteilnehmer ist doch wirklich abenteuerlich und zum Kopfschütteln. Vielleicht mag mal der ein oder andere darüber nachdenken.

Viele Grüße,
Susanne

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten