Lindenblick
Hier könnt Ihr Euch einloggen!
Lindenblick

Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch zu Themen in Braunschweigs Südosten.


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bilder vom Abriss und Artikel zur Entwicklung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

www.gollmer-bau.de bietet 8 x 4-Eigentumswohnungnen mit 3.OG + Penthouse auf 1000qm Grundstück an.
Fertigstellung Sommer 2011.
Das soll an die östliche Grenze des Mischgebietes gebaut werden. (auf den Kasinoabriss in Richtung Marienkäfer-Kindergarten)
Schätze die Nutzen die maximale Höhe aus dem Bebauungsplan Mischgebiet voll aus.
Gerüchte sagen das erste Haus sei schon verkauft, es sollen dort wohl mehrere entstehen können.

Ich wäre auch für Starbucks und daneben eine lecker Bäckerei-Filiale. :-)

Benutzerprofil anzeigen
Wir halten es wie SIR. Wir haben ein Grundstück in Braunschweig gekauft.

Es muss doch alles irgendwie eine Daseinsberechtigung haben. Sonst hätten doch Notare
Finanzbeamte und später eventuell Gerichte nix zu tun. Wink

Ich hätte ja nie gedacht das das solche Wellen schlägt.

Benutzerprofil anzeigen
Rolling Eyes
Für mich heißt das ganze Gebiet Roselies-Viertel. Find ich einfach schöön...

Starbucks fänd ich auch den Hammer!
Können wir das bei der nächsten Ratssitzung einbringen? Very Happy

Benutzerprofil anzeigen

4 mischgebiet am Fr Aug 06, 2010 9:47 am

Vielen Dank für den Hinweis auf die Verwendung des "Mischgebietes"!
Und ein letzter Hinweis in der anderen Sache: es gibt keine Grenzstreitigkeiten.
In der neuen Siedlung läuft es ab, wie in vielen anderen auch. Z.B. Wir hier im Lindenberg liegen auf der Feldgemarkung Altewiek und schicken die Kinder auch nicht zur Schule Klint im Magniviertel. Unser Bezirksschornsteinfeger sitzt m.W. bei Göttingen usw... Diese alten Felderzuordnungen sind nur Katastermässig wichtig.
Herzliche Grüße!
Pastor & Ortsheimatpfleger

Benutzerprofil anzeigen

5 Freigewordene Flächen am Fr Aug 06, 2010 8:37 am

Im Mischgebiet werden auf einen Teil der freigewordenen Flächen Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen entstehen. Gleiche Bauweise wie im Baugebiet Holzmoor.

Benutzerprofil anzeigen
Ich sage einfach wir gehören zu Braunschweig, da ich da auch nicht mehr durchsteige Wink

Benutzerprofil anzeigen
Ich weiß noch nichts über irgendwelche Verwendung der freigewordenen Flächen. Meine Frau wäre für eine Starbucks-Filiale... affraid Ich wäre zu haben für einen Sporttempel, ein Kino oder ein Schwimmbad. Aber ich fürchte, weder meine Frau noch ich werden Gehör finden. tongue

Ich finde das sehr verwirrend mit der Zugehörigkeit. Wir bauen in Rautheim, gehören zur Lindenbergsiedlung, zahlen das Frischwasser und und bezahlen den Bezirksschornsteinfeger aus Rautheim, schicken unsere Kinder in die Lindenbergsiedlung zur Schule (hoffentlich über eine Fußgängerampel), ... confused Hoffentlich können die Grenzstreitigkeiten friedlich beigelegt werden!



Zuletzt von Lars B. am Fr Aug 06, 2010 8:20 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

8 na, ganz einfach... am Do Aug 05, 2010 11:24 pm

dass nämlich Interessenten und Hausbauer anderen gesagt haben, sie bauten in Rautheim...
was ja nicht stimmt. Diese neue Siedlung hat ja einen eigenen Namen. So war das gemeint.
Ich würde aber wirklich gerne erfahren, ob jemand etwas über die Nutzung der neu frei gewordenen Flächen am Möncheweg gehört hat...
Viele Grüße

Benutzerprofil anzeigen
PS Eine Bitte hätte ich noch - auch wenn die Grundstücke auf der Feldgemarkung Rautheim liegen (wir hier sind Altewiek) wird die neue Siedlung nicht Rautheim zugerechnet. Das hat schon zu Sprach-Irritationen geführt....

Bitte was?
Ich versteh kein Wort...

Benutzerprofil anzeigen

10 Weiterer Abriss am Do Aug 05, 2010 6:55 pm

Inzwischen stehen auch nur noch Reste des Gebäudes der Kirche vis a vis. Wie ich hörte, sollen alle Blöcke abgerissen werden, weil eine Nachnutzung unmöglich war.
Was aber wird dann dort hinkommen? Wer hat etwas darüber gehört?
Auch die gegenüberliegende Kaserne, Heinrich der Löwe, ist inzwischen verkauft worden, an die Canada GMBH. Noch eine Siedlung?
Herzliche Grüße vom Pastor & Ortsheimatpfleger

PS Eine Bitte hätte ich noch - auch wenn die Grundstücke auf der Feldgemarkung Rautheim liegen (wir hier sind Altewiek) wird die neue Siedlung nicht Rautheim zugerechnet. Das hat schon zu Sprach-Irritationen geführt....

Benutzerprofil anzeigen

11 Bilder vom Abriss und Artikel zur Entwicklung am Fr Jul 23, 2010 1:05 pm

Die "Traditionsgemeinschaft - Panzerbataillon 24" ist natürlich sehr an der weiteren Entwicklung der Roselieskaserne interessiert und Stabsfeldwebel a. D. Armin Lienstädt stellt regelmäßig aktuelle Bilder der Entwicklung zur Verfügung:
Umbau der Roselies-Kaserne

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten